10. August 2013 in Holstebro
KONZERTBERICHT

Am Samstag den 10. August 2013 trafen sich beim Vestjyllands Smukkests Festival folgende internationale Bands - Texas Rangers; Sweethearts; Walkers; Ole Gas Band; The Searchers; Gerry and the Pacemakers und SHAKIN' STEVENS.
Es war ein sehr verregneter Tag. Man hatte bei den zwischenzeitlichen Aufhellungen am Nachmittag schon Hoffnung, dass es trocken bleiben könnte in der Zeit ab 20 Uhr, wo Shakys Auftritt angesetzt wurde. Nun die Natur meinte es dann doch anders und lies es während des Auftrittes auch zeitweilig regnen. So war die Kleiderordnung bei vielen ähnlich. Die Zuschauer waren also von außen nass und auch die dänischen Zuschauer vereinzelt von innen, denn die übergroßen Bierbecher verleiteten einige zu überdurchschnittlichem Biergenuß - und das bei den Preisen.
Einige Shaky Fans waren wirklich schon seit 11 Uhr morgends im Gelände. Wir kamen dann erst kurz nach 19 Uhr dahin. Wir hatten den Tag im Hotel mit unserem Sohn verbracht und die Kleinstadt mal kurz angeschaut. Daher kann ich zu den anderen Bands nichts sagen. Im Hotel verbrachte die Band ( bis auf Shaky ) ein gemeinsames Abendessen ab 17 Uhr, bevor sie dann 19 Uhr zum Veranstaltungsort fuhren. Nachdem die Searchers beendet hatten, wurde auch sofort die Bühne umgebaut mit Shaky's Bandutensilien. Dabei gab es Probleme den Teleprompter anzuschließen und funktionsbereit aufzubauen, und so verzögerte sich der Anfang um 20 Minuten. Der Moderator kündigte dann Shaky an, erbittete Shaky's übliche Aufforderung, alle Arten von Foto, Audio und Videoaufnahmen zu unterlassen, was mit zahlreichen Pfiffen aufgenommen wurde.
Das Konzert begann mit Bad Case Of Loving You, das rockt gleich mal richtig los. Es gab noch einzelne Gesten von Shaky zur Feineinstellungen der Tontechnik. Das Konzert begann solide und heizte das Publikum an. Bei Laser Love meinten es die Bühnenshow-Mitarbeiter ganz gut und nebelten die komplette Bühne ein, so dass nichts mehr zu sehen war. Shaky trat dann schon mal hervor an den Bühnenrand, weil er auch nichts mehr sah. Als die Wolke verzogen war lief der Auftritt mit seinen Hits weiter.
Bei Marie Marie und Cry Just A LIttle Bit ging das Publikum sehr gut mit, und die ausverkaufte Arena ( 3700 Plätze ) sang zu den Hits mit. Genauso wurde es dann verhaltener und ruhiger im Publikum, als dann One Way Out und My Own Business präsentiert wurden. Das kennt man nicht und kann es den bekannten Hits nicht zuordnen. Es ist eben eine andere Art von Rockmusik als die der 80'er. Anschließend ging es zum Akkustikteil über. Radio; You Drive Me Crazy und Green Door waren in dem Block. Bei Radio setzte dann der heftigere Regen ein, was aber der guten Stimmung bei den Hits keinen Abbruch tat.
Neuere Songs wie Muddy Water und Now Listen folgten. Das bekannte Got My Mind Set On You brachte wieder eine Steigerung der Stimmung bei dem Wetter mit sich. Rockig beendete er das Konzert. Shaky war in sehr guter Laune und erzählte einiges zwischen den Songs, brachte schnell mal eine Textzeile in It's Raining zusätzlich zu dem Wetter. Die Zugaben vom rockigen This Ole House, was dem Publikum wieder einheizte, bis hin zu dem Fire Down Below welches die Zugaben beendete und Shaky rechts von der Bühne verschwinden lies. Er verschwand auch vom Gelände sehr schnell, denn für die Künstler gab es nur einen kleinen Container als Garderobe, wo dann diese sich nur kurz aufhielten.
Es gab also keine Meet and Greet Aktionen, Autogrammstunden oder ähnliches. Wir trafen ihn dann am nächsten Tag im Hotel nochmal, als er im Jaguar abfuhr zum Flughafen. Er war locker drauf, es war nass aber es hat Spaß gemacht. Es waren auch wieder Fans aus einigen Ländern vertreten, ob Polen, UK, Deutschland oder die dänischen. Es ist immer wieder angenehm sich international mit einem Thema unterhalten zu können - SHAKIN' STEVENS
Tracklist:

Bad case of lovin' you
Love you out loud
Don't lie to me
It's a shame
Laser Love
Marie Marie
One Way out
Cry just a little bit
It's my own Business
Radio (acoustic)
You drive me crazy (acoustic) Green Door (acoustic)
Down into Muddy Water
Now Listen
It's Raining
I got my mind set on you
Don't she look good
It's Late
Last Man Alive

Zugabe:

This ole House
Tumble and Fall
Fire down below

www.ZAENKERNET.de